Startseite » Klaukenhof » Campingplatz für Radfahrer

Campingplatz für Radfahrer buchen und Fahrradurlaub genießen

Fahrradfreundliche Unterkünfte wie der Klaukenhof sorgen für dich und dein Fahrrad.

Du möchtest mit dem Fahrrad reisen und gleichzeitig auf unserem Campingplatz Datteln Urlaub machen?

Der Klaukenhof ist eine prima Adresse, wenn du auf der Suche nach einem Campingplatz für Radfahrer bist. Denn wir sind einer der Campingplätze, der mit der beliebten Bett und Bike Auszeichnung punkten kann. Triffst du bei uns müde nach einer langen Radtour ein, ist für dich und dein Bike alles vorbereitet: Der Fahrradparkplatz wartet, die nasse Kleidung darf in den Trockenraum und falls dein Fahrrad technische Hilfe braucht, bestellen wir die örtliche Fahrradwerkstatt.

Hört sich gut an, oder? Nutze auf deiner Radroute alle Annehmlichkeiten einer Bett und Bike Unterkunft. Auf einem Campingplatz für Radfahrer wie dem Klaukenhof, bist du jederzeit herzlich willkommen. Wir empfangen dich zu einem angenehmen Zwischenstopp auf einer mehrtägigen Fahrradtour durch das Vest. Bist du auf dem Europaradweg durch Deutschland unterwegs, dann halten wir Tipps für den Anschluss an die nächste Etappe bereit und sorgen für eine erholsame Pause, bevor du weiter radelst. Unser Campingplatz ist idealer Ausgangspunkt für Fahrradtouren in die Umgebung. Wenn du immer wieder neue Radwege kennenlernen und in unterschiedliche Radabenteuer eintauchen möchtest, dann stehen wir dir mit Rat und Plan zur Seite und verraten dir unsere Geheimtipps!

Industriekultur am Campingplatz für Radfahrer
Der Dattelner Kanal am Campingplatz für Radfahrer

Bist du der Zelt-Typ oder eher der „festes-Dach-über-dem-Kopf”-Typ?

Für eine Übernachtung auf einem Campingplatz für Radfahrer stehen dir verschiedene Unterkünfte zur Verfügung – unter anderem auch Bett und Bike Optionen. Entweder stellst du dein Zelt auf der eigens für RadfahrerInnen reservierten Wiese auf oder du verbringst die Nacht in unserem Bett und Bike Apartment, das einfach, dennoch gemütlich eingerichtet ist. Es bietet Platz für 3 Personen und in der kleinen Küchenzeile lässt sich schnell eine leckere Mahlzeit zubereiten.

Extras für Radfahrer:

  • Abstellplatz für dein Fahrrad
  • Trockenraum für nasse Kleidung
  • kostenlose Füllung der Trinkflaschen
  • Hilfe bei Fahrradpanne
  • Routenkarten und regionale touristische Infos
  • Fährräder sind kostenfrei
  • Lunchpaket
Stellplätze am Campingplatz für Radfahrer
Idyllische Umgebung in der Natur

Lage und Umgebung unseres Campingplatzes für Radfahrer:

  • Ausflüge in die Natur möglich
  • Campingplatz liegt im Naturschutzgebiet „Lippeaue”
  • Europas größter Kanalknotenpunkt
  • Nahe Ruhrgebiet und Münsterland
  • Industriekultur: Schiffshebewerk Henrichenburg

Umliegende Radwege:

  • Römer-Lippe-Route
  • 1000-Schlösser-Route
  • „Dattelner Blaue Acht”
  • Emscher-Radweg mit Knotenpunktsystem
  • Ruhrgebiets-Radwanderweg „Ruhrtal-Radweg”
  • Fernradwanderweg ( am Dortmund-Ems-Kanal entlang bis zur Nordsee )
  • Europaradweg
Jetzt Buchungsanfrage stellen!
Entdecken Sie die umliegenden Radwege

Was du in der Umgebung rund um den Klaukenhof mit dem Fahrrad entdecken kannst

Der Klaukenhof ist in vielerlei Hinsicht der perfekte Campingplatz für Radfahrer. Nicht nur aufgrund der besonderen Angebote und Leistungen für Reisende mit dem Rad, sondern auch aufgrund der vielen Rad- und Wanderwege in der Umgebung sowie der günstigen Verbindung zu wichtigen Fernradwegen durch Deutschland.
Durch die zentrale Lage des Campingplatzes am Rande des nordöstlichen Ruhrgebiets an der Grenze zum Münsterland erreichst du schnell unterschiedliche und gut ausgebaute Radwege. Mit dem Fahrrad erlebst du bei uns eine abwechslungsreiche Landschaft, schützenswerte Natur, die Binnenschifffahrt und die Industriekultur der Region hautnah mit.

Naturliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten

Wir erfüllen dir die Nähe zur Natur, denn der Klaukenhof liegt mitten im Naturschutzgebiet „Lippeaue”, eines der größten Schutzgebiete der Emscher-Lippe-Region. Über die gut ausgebaute Strecke nach Olfen, erreichst du mit dem Fahrrad die naturbelassenen Steverauen und entdeckst unterwegs historische Kanalbauten. Bist du Liebhaber von Wölfen, Luchsen oder anderen Wildtieren, dann sei dir der Wildpark Granat in Haltern ans Herz gelegt. Das Gelände des Wildparks ist weitläufig und ein lohnendes Ausflugsziel.

Erobere das Ruhrgebiet mit dem Fahrrad

Die Route der Industriekultur ist für Radfahrer nutzbar. Sie entführt dich zu einst rauchenden Zechen, die heute zu modernen Museen oder Freizeitparks umgebaut sind. Ein Teil der Route verläuft durch das benachbarte Waltrop, das den Schleusenpark und das alte Schiffshebewerk für Besucher geöffnet hat. Unter den heimischen Radlern ist der Emscher-Radweg sehr beliebt, der dich über ein Knotenpunktsystem durch das Radrevier Ruhr leitet. Einige dieser Knotenpunkte liegen direkt in der Nähe des Klaukenhofs. Wenn du durch die gesamte Metropole Ruhr radeln möchtest, dann entscheide dich für den Ruhrtal-Weg.

Radwege entlang der Kanäle: Binnenschifffahrt kennenlernen

Die Nähe zur Natur und zum Wasser macht das Radfahren in unserer Region besonders attraktiv. Der größte Kanalknotenpunkt Europas, das „Dattelner Meer”, ist unmittelbarer Nachbar des Klaukenhofs und ein Highlight auf dem permanenten Radweg „Dattelner Blaue Acht”. Über das gut ausgebaute Radwege-Netz, das häufig am Kanal entlang führt, rollst du an aktiven Schiffsschleusen vorbei, erreichst den größten Kanalhafen Europas, den Dortmunder Hafen oder besuchst den Jachthafen Marina Rünthe in Hamm.

Das Dattelner Meer am Campingplatz für Radfahrer

Römer-Lippe-Route: Radeln auf dem schönsten Flussradweg Deutschlands

Die Römer-Lippe-Route zählt zu den schönsten Flussradwegen Deutschlands. Vom Campingplatz aus empfehlen wir, dem Radweg auf den Spuren der alten Römer Richtung Haltern zu folgen. Dort befindet sich das Römer-Museum und die alte Römerbaustelle Aliso mit originalen Nachbauten des Militärkomplexes.

1000-Schlösser-Route: Von Burg zu Burg durchs Münsterland

Verzaubern dich Schlösser und Burgen? Die 1000-Schlösser-Route entführt dich in die Geschichte des Münsterlandes. Ein Abschnitt der Tour verläuft durch Olfen zum Haus Sandfort und dann in die Burgenstadt Lüdinghausen. Besuche dort die Burg Vischering und die Burg Lüdinghausen.

Wir sind gern Zwischenstopp auf deiner Radreise – dein Campingplatz für Radfahrer

Unterkünfte auf dem Campingplatz für Radfahrer buchst du für deine Reise durch Deutschland oder Europa ganz einfach online. Wir sorgen für eine erholsame Nacht im Zelt oder in unserem Bett und Bike Apartment, damit du am nächsten Tag voller Energie in die nächste Etappe starten kannst.

Der Klaukenhof ist von Kopf bis Fuß auf Radfahrer eingestellt! Du bist stets willkommen, wenn du mit dem Rad in unserer Region unterwegs bist. Wir freuen uns, wenn du während einer Tagestour für eine kleine Erholungspause auf den Klaukenhof einkehrst, um deine Trinkflasche zu befüllen. Falls du vom Regen überrascht wirst, dann stell bei uns dein Fahrrad sicher unter und wärme dich im Aufenthaltsraum wieder auf. Solltest du Hilfe bei einer Reparatur benötigen, sprich uns an. Für Radler auf mehrtägigen Touren oder auf Durchreise bieten wir verschiedene Unterkünfte, von Zelt bis Apartment, an. Hast du nicht reserviert, dann melde dich eine halbe Stunde vor Ankunft telefonisch und wir stehen bereit, wenn du eintriffst! WLAN ist bei uns kostenfrei und wenn du vor die nächste Etappe noch schnell etwas einkaufen möchtest, kannst du das in unmittelbarerer Nähe erledigen.

Jetzt Buchungsanfrage stellen!

FAQ

Nein, es nicht unbedingt nötig ein Zelt oder einen Wohnwagen mitzubringen. Du darfst bei uns unter freiem Himmel schlafen. Wir haben immer ein gemütliches Plätzchen für deine Isomatte auf einer unserer Wiesen!

Wir haben keine Fahrradvermietung. In Olfen ist es möglich, E-Bikes auszuleihen.

Eine direkte Buchung ist über unser Büro nicht möglich. Dennoch helfen wir dir gern bei der Planung deiner Ausflüge und beraten dich ausführlich. Dir steht dir ein vielfältiges Info- und Routenmaterial zur Verfügung. Außerdem geben wir dir gern Infos über die besonderen Highlights in der Umgebung.

Nein. Rufe einfach eine halbe Stunde vor Ankunft an und wir bereiten alles für dich und dein Rad vor.