Startseite » Klaukenhof » Tiergehege

Tiergehege – für kleine Tierliebhaber und große Tierfans ein Erlebnis

Der Klaukenhof bietet vielen Tieren eine Heimat. Wir haben kleine Tiere – unsere Bienen in der Imkerei – und große Tiere, unter anderem die beiden Esel Grisella und Rosinante, die Ziegen Wolke und Bohne, das Schaf Krümel und mehrere Enten, die sich im Löschteich aufhalten. Außerdem leben hier wilde Tiere. Für Kinder gibt es jede Menge zu beobachten: In den Eichenbäumen turnen Eichhörnchen, Fasane stolzieren über die Wege. Auf dem Feld nebenan gibt es Rehe. Ihre Kinder
können die Tiere im Tiergehege vom Spielplatz aus genau betrachten. Das Gehege hat einige Öffnungen, durch die Ihre Kinder Ziegen und Esel streicheln können. Das Füttern der Tiere ist allerdings nicht erlaubt.

Auf dem Gelände befindet sich auch eine Pferdeweide, hier können Sie und Ihre Kinder die Pferde beim Grasen beobachten. Die Welt der Tiere bietet Kindern einen neuen Blickwinkel. Sie erleben hautnah, wie sich Tiere verhalten, sie lernen, die einzelnen Geräusche zu unterscheiden. Wenn im Tiergehege die Ziegen meckern, die Esel rufen und die Schafe blöken, spüren Ihre Kinder eine enge Verbindung zum Tierleben. Wir achten den Lebensraum unserer Tiere, von den winzigen Insekten, die sich in der Rosenhecke tummeln, bis zu unseren großen Tieren im Tiergehege. Wenn Sie Camping auf dem Bauernhof erleben möchten, ist der Klaukenhof für Sie der ideale Campingplatz. Informieren Sie sich auch über unsere Stellplätze und Jahresstandplätze. Außerdem können Sie jederzeit in einem unserer Apartments übernachten.
Der Klaukenhof ist ein familienfreundlicher Betrieb, das zeigt sich in allen Details.

Der Tiergehege Außenbereich

Der Außenbereich ist ganzjährig bespielbar, für Kinder zusammen mit dem Streichelzoo ein echtes Paradies! Weitere Einrichtungen wie unser Gasthaus, der Biergarten und die Grillhütte runden unser Angebot ab.
Wie gut das Leben für Menschen und Tiere bei uns ist, weiß auch unsere Eselin Rosinante. Sie lebt schon lange hier und kennt den Klaukenhof in- und auswendig. Wenn sie sprechen könnte, würde Sie Ihnen viel erzählen. Zum Beispiel: „Urlaub? Für Menschen und Menschenkinder ist das anscheinend etwas ganz Besonderes. Immer wenn Gäste ankommen, spüre ich die Freude, die sie mitbringen! Mir tun sie fast ein bisschen leid, denn viele müssen nach einiger Zeit wieder abreisen. Ich bin froh, dass ich mein Eselleben Tag für Tag auf dem Klaukenhof verbringen darf! Und du, wann schaust du vorbei und besuchst mich? Ich freue mich auf dich!“